· VENUS® Extension
VENUS® Extension

Der Einsatz von Schrauben-Stab-Systemen hat oftmals zur Folge, dass an angrenzenden Wirbelsegmenten, postoperativ im Lauf der Zeit entsprechende Schädigungen auftreten. Häufig sind daher Folgeoperationen, bei denen die vorhandenen Versorgungen auf ein oder mehrere angrenzende Wirbelsegmente ausgedehnt werden muss, unumgänglich.
Nach dem Stand der Technik besteht im Falle solcher Operationen meist nur die Möglichkeit das bereits vorhandene System komplett zu ersetzen.
Die vollständige Erneuerung des Systems bringt dabei eine erhebliche körperliche Belastung des Patienten mit sich. Dies nicht zuletzt auch deshalb, weil es zu einer Doppelbelastung der schon zuvor betroff enen Segmente kommen kann. Zur Lösung der beschriebenen Problematiken wurde das VENUS® Extensionssystem entwickelt. Die dazugehörigen Revisionskonnektoren gestatten im Falle von Anschlussdegenerationen einen minimal-invasiven Zugang.

Bildergalerie VENUS® Extension

Bitte die Bilder anklicken um diese zu vergrößern.