i-FACTOR

Anteriore interkorporelle Fusion


Knochenersatzstoff i-FACTOR™


i-FACTOR™ ist das einzige auf dem Markt vorhandene Knochenersatzmaterial, das ein kleines, synthetisch hergestelltes Peptid (P-15) an ein anorganisches Knochenmineral (ABM) bindet. Diese einzigartige ABM/P-15 Kombination agiert als Bindeglied für osteogene Zellen. Dieser neuartige Wirkungsmechanismus erhöht den körpereigenen natürlichen Knochenheilungsprozess und führt somit zu einer sicheren, prognostizierbaren Knochenbildung.

Anorganisches Knochenersatzmaterial (ABM):

Ein Bestandteil des biologischen Knochenersatzmaterials i-FACTOR™ ist ein anorganisches Knochenmineral. ABM-Partikel sind eine natürliche Form von Hydroxylapatit [Ca10(PO4)6OH2], welches offene Kristallgitterstrukturen enthält. ABM bietet ein ideales Gerüst für das Knochenwachstum wegen seiner:

Zusammensetzung:

Es besteht aus natürlichem Kalziumphosphat-Knochenmineral.

Resorption:

Es ist in der Lage zu einer wirksamen zellvermittelten Resorption.

Herstellbarkeit:

Nach der Verarbeitung zeigt ABM eine hohe Affinität und ein hohes Aufnahmevermögen zur Bindung des P-15 Protein-Segments.

Bildergalerie i-FACTOR™

Bitte die Bilder anklicken um diese zu vergrößern.